WÄRMESPEICHER

kraFtBoxx


Power to Heat Systemspeicher

  • Überschüsse effizient speichern in  kraftBoxx  Hybridspeicher

  • Nutzung des gesamten PV-Überschusses durch stufenlose Leistungsmodulation

  • Zusätzliche latente Wärmekapazität verwenden

  • 10-fach höhere Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Latentspeichern

  • 2 - 3 mal die Speicherkapazität eines Wassertanks

  • 10-mal günstiger als ein vergleichbarer Batteriespeicher

  • Kapazität 30 kWh, 50 kWh und 60 kWh 

Clarico-Text-Image

SYSTEMINTEGRATION VON ERNEUERBAREN ENERGIEN MIT DER KraftBoxx

Bringen Sie IHR SYSTEM AUF DEN NEUESTEN STAND DER ENERGIETECHNIK

  • Erhöhung der Speicherkapazität um das 3-4-fache bei gleichem Volumen, auch einfache Nachrüstung möglich. 

  • Reduktion des Lagervolumens um das 3-4-fache bei gleicher Kapazität, ideal für begrenzte Platzverhältnisse. 

  • Erhöhen Sie die Lebensdauer - Sie profitieren doppelt! - Spitzenschaltungen und verlängerte Laufzeiten. 

  • Senkung der Betriebskosten - Reduzierung von Leistungsspitzen (= Anschlussleistung) (Peak Cutting / Peak Shifting), Nutzung günstiger "Nachtstromtarife" und Eigenproduktion. 

  • Vereinfachte Prozesssteuerung - durch Umwandlung der Temperaturspitzen in Phasenwechseltemperatur und damit konstante Ein- und Auslauftemperatur. Eine Integration als thermischer Schalter. 

  • Höherer Wirkungsgrad - Erhöhung des COP (Coefficient of Performance) und Reduzierung der Wärmeverluste bei konstantem Temperaturniveau (Betriebskosten bis zu minus 40%!), Einsatz kleinerer Kälte-/Wärmeerzeuger möglich.

SYSTEMSTRUKTUR


  1. Heizkreis - Pumpengruppe für gemischte Heizkreise, Leistungsberich bis 45 kW

  2. Frischwasserstation - Drei Modelle zur Auswahl bis zu  41 l/min

  3. Power To Heat - Die elektrothermische Station bis zu 9 kW

  4. Hybridspeicher - Von 200 - 1000 Liter mit bis zu 60 kWh durch heatStixx Latentspeicher

Clarico-Text-Image